Bauleitung - Qualitätsmanagement

Zu jedem Bauprojekt gehört eine Bauleitung, um die ordnungsgemäße Ausführung der Bauarbeiten sicher zu stellen und welche auch für die termingerechte Fertigstellung verantwortlich ist.

Wir übernehmen für Sie diese Tätigkeiten und sind Ihr direkter Ansprechpartner für Fragen und technische Einzelheiten.

Unter anderem kümmern wir uns um die Planung und Überwachung des zeitlichen Ablaufs der einzelnen Maßnahmen, wir kontrollieren, ob die richtigen Materialien eingebaut werden und natürlich sorgen wir für die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften am Bau.

Wir leiten Ihre Baustelle und unser gesamtes Unternehmen nach den Grundsätzen der ISO 9001:2008:

  1. Kundenorientierung
    Ihre Bedürfnisse sollten nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.
  2. Führung
    Führungskräfte schaffen die Übereinstimmung von Strategie und Umsetzung in der Organisation. Sie sind unter anderem für das Umfeld verantwortlich, in dem sich die Personen so entfalten, dass die Ziele der Organisation erreicht werden können.
  3. Einbeziehung der Personen
    Auf allen Ebenen machen Personen das Wesen einer Organisation aus. Durch die Einbeziehung aller werden individuelle Fähigkeiten zum Nutzen der gesamten Organisation eingesetzt.
  4. Prozessorientierter Ansatz
    Ein gewünschtes Ergebnis lässt sich effizienter erreichen, wenn alle Tätigkeiten und dazugehörige Ressourcen als Prozess geleitet und gelenkt werden.
  5. Systemorientierter Managementansatz
    Erkennen, Verstehen, Leiten und Lenken von Prozessen sind die Basis für jedes System. Das System entscheidet über Wirksamkeit und Effizienz der Zielerreichung der Organisation.
  6. Ständige Verbesserung
    Die ständige Verbesserung der Gesamtleistung der Organisation stellt ein permanentes Ziel der Organisation dar.
  7. Sachbezogener Ansatz zur Entscheidungsfindung
    Die Analyse von Daten und Informationen ist die Basis für jede wirksame Entscheidung.
  8. Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen
    Eine Organisation und ihre Lieferanten sind voneinander abhängig. Beziehungen zum gegenseitigen Nutzen erhöhen die Wertschöpfungsfähigkeit beider Seiten.

 

[www.qualityaustria.com]